header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Foto Wikipedia
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
cz-euwahl2019
Pompeo fordert Abkehr von Moskau und Peking
13.08.2020
Mit viel Pomp wurde US-Außenminister Mike Pompeo in Prag empfangen. Der zweitägige Besuch in Tschechien war vor Slowenien, Österreich und Polen der Auftakt seiner Reise durch Mitteleuropa. Der "Freundschaftsbesuch" des Ministers aus der Trump-Administration war geprägt von mehrmals wiederholten Forderungen nach einer Abkehr Tschechiens von der Zusammenarbeit mit Moskau und Peking. Er arbeite "für das westliche Bündnis gegen die totalitären Regime in Russland und China", erklärte Pompeo mehrfach bei seinen Terminen mit Amtskollegen Tomáš Petříček, Premier Andrej Babiš und Staatspräsident Miloš Zeman.
Bild: Facebook/Andrej Babiš
babis-pompeo
Premier Andrej Babiš, US-Außenminister Mike Pompeo
Das Weißrussland-Dilemma Tschechiens
13.08.2020
Das Verhältnis der Tschechischen Republik mit dem autoritären Staat zwischen Polen und Russland ist ambivalent, seitdem in Weißrussland Machthaber Alexander Lukaschenko herrscht. Denn einerseits verachtet ein Großteil der tschechischen Bevölkerung - nicht nur aus Erfahrung der eigenen Geschichte - totalitäre Regime mit polizeistaatlichen Strukturen. Andererseits sind solche Staaten hervorragende Kunden für einen wichtigen Teil des tschechischen Exports: Waffen und militärische Ausrüstungsgegenstände. So kam der Skandal nicht überraschend, als kürzlich die TV-Bilder zutage lieferten, dass die weißrussische Polizei Blendgranaten aus tschechischer Produktion bei den brutalen Aktionen gegen die demonstrierende Bevölkerung eingesetzt hat.
Bild: Twitter/Belarus Free Theatre
Tschechische Blendgranate, die von der weißrussischen Polizei eingesetzt wurde
blendgranate
13.08.2020
Die Corona-Bedingungen für Reisen innerhalb der Europäischen Union haben sich für tschechische Bürger und Menschen mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung im Land nicht geändert. Einschränkungen gibt es nur für Rumänien, wo bei einer Rückkehr nach Tschechien ein negativer Test oder eine Quarantäne notwendig ist. Tschechischen Touristen wurden jedoch Reisen durch und nach Slowenien erschwert, wo die Tschechische Republik neu auf der Liste der Länder mit mittlerem Risiko aufgenommen wurde.
Graphik: Ministerstvo zdravotnictví České republiky
Einreisende nach Tschechien aus allen EU-Staaten außer Rumänien benötigen weder Test noch Quarantäne
corona-1308-jpg
Tschechische Bürger großteils von "Reiseschikanen" verschont
Tschechische Hilfsteams nach Beirut entsendet
13.08.2020
Mit einem kleinen, aber symbolisch wertvollen Beitrag hat die Tschechische Republik als einer der ersten Staaten Hilfe für das nach der verheerenden Ammoniumnitrat-Explosion zerstörte Beirut entsendet. Unmittelbar nach Bekanntwerden der Katastrophe hat die Regierung einen Rettungstrupp, bestehend aus 37 hochrangigen Experten, Medizinern, Sanitätskräften, Statikern sowie speziell zur Suche nach Verschütteten ausgebildete Rettungshunden, in den Libanon geschickt. Neben den Helfern befanden sich auch medizinische Hilfsgüter mit an Bord der Regierungsmaschine. Das Einsatzteam wurde am Prager Flughafen von Innenminister Jan Hamáček und Außenminister Tomáš Petříček verabschiedet.
Bild: Facebook/Tomáš Petříček
Das tschechische Hilfsteam für Beirut vor der Regierungsmaschine
hilfsteam
27.8., 18h
Schiff Grand Bohemia
Prag 1, Dvořákovo nábř.

1.9., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

2.8., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

10.9., 18.30
Base Chruchill II
Prague 2, Italská 67

24.9., 9h
British Chamber
Prague 1, Václavské nám. 19
____________________

____________________