header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019
Der österreichische Parlamentspräsident Wolfgang Sobotka erinnerte gemeinsam mit Jiří Dienstbiers Tochter, Monika Dienstbier-Arkai, an die Ereignisse im Jahr 1989 und die darauffolgende Entwicklung. Die Diskussion fand in Laa an der Thaya statt, im Publikum befanden sich viele Schülerinnen und Schüler aus Niederösterreich und dem angrenzenden Südmähren. "Der Eiserne Vorhang war nicht nur eine militärische Grenzmaßnahme, sondern auch eine symbolische Grenze, die sich in den Köpfen der Menschen beider Seiten nachhaltig verankerte", sagte Sobotka. Die Trennung habe das Bundesland Niederösterreich über viele Jahre lang hart getroffen, weil jahrhundertealte kulturelle und wirtschaftliche Beziehungen abgeschnitten worden seien. "Es ist daher von besonderer Bedeutung, diese Geschichte auch gemeinsam aufzuarbeiten", sagte der Nationalratspräsident.

Die Bürgermeisterin von Laa an der Thaya, Brigitte Ribisch, erinnerte sich, ihre Stadt habe nach der Grenzöffnung einen regelrechten Aufschwung erlebt. "Alleine unsere Therme wird zu ca. 30 Prozent von Gästen jenseits der Grenze besucht", freut sich Ribisch. Trotz der positiven Entwicklungen der letzten Zeit funktioniert die Grenzregion bei weitem noch nicht so, wie sie funktionieren sollte. Die Jugendlichen haben es gegenüber den Politikern angesprochen: Wann wird die Bahn von Laa nach Höflein (Hevlín) wiedereröffnet? Warum ist Mikulov nicht mit Bahn und Bus an Wien angebunden? Warum können Tschechen die österreichischen Pflichtschulen nicht besuchen?

Die Sprachbarriere ist immer noch das größte Hindernis im Zusammenleben im Raum Laa/Mikulov. Es gibt einige tschechische Schüler, die Deutsch lernen, und kaum Österreicher, die Tschechisch können. Englisch, das auf beiden Seiten als erste Fremdsprache gelehrt wird, ist die künftige Kommunikationssprache entlang des ehemaligen Eisernen Vorhanges. "Wir könnten diese Veranstaltung gleich auf Englisch, ohne Dolmetscher machen", scherzte Sobotka. Nach der Podiumsdiskussion verlagerte sich die Veranstaltung direkt an die Staatsgrenze, wo eine Gedenktafel in Erinnerung an die schmerzliche Trennung Europas enthüllt wurde.
Österreich und Tschechien 30 Jahre nach Mock und Dienstbier
18.12.2019
Bild: Parlamentsdirektion/Thomas Topf
Für die anwesenden Schüler aus dem niederösterreichisch-südmährischen Grenzraum sind die beiden Außenminister von 1989, Alois Mock und Jiří Dienstbier, Persönlichkeiten, die man nur noch aus den Geschichtsbüchern kennt. Die Vorstellung, dass zwischen den beiden Ländern eine unüberwindbare Barriere existiert hat, wäre unglaubwürdig, gäbe es nicht hunderte Fotos und Filmdokumente davon. Anlässlich des 30. Jahrestages der Grenzöffnung fand in Laa an der Thaya eine österreichisch-tschechische Gedenkveranstaltung statt.
laa-parlamentsdirektion-thomas-topf
8.1., 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5

8.1., 18.30
Kooperativa pojišťovna
Prag 8, Pobřežní 21

24.1., 21h
Sophienpalais
Prag 1, Slovanský ostrov 226
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

9.1., 9h
McDonald's Training Center
Prague 5, Radlická 113c

23.1., 18.30
Lasvit Showroom
Prague 7, Komunardů 32
____________________

____________________